Reiki lernen

Alles was lebt, lebt im Licht. Alles, was existiert strahlt Licht aus. Alle Dinge empfangen ihr Leben vom Licht. Und dieses Licht ist in seiner Wurzel selbst Leben.”

Paracelsus

Mit Hand und Herz für mehr Harmonie im Leben

Die Einsatzmöglichkeiten von Reiki sind unendlich!

Ein Beispiel: Bereits nach der Grundausbildung im Intuitiven Reiki kannst Du eigenhändig Deine natürlichen Selbstheilungskräfte mittels dem Handauflegen aktivieren. So hast Du Deine Hausapotheke immer und jederzeit bei Dir.

Noch ein Beispiel: Nach dem Aufbaukurs im Intuitiven Reiki kannst Du selbst(h)ändig an Deinen hinderlichen unbewussten Glaubenssätzen arbeiten, Reiki über die Ferne schicken und vieles, vieles mehr. Und die Meister-Ausbildung schließlich ist ein aktiver Weg zu mehr Authentizität und Selbstbestimmtheit. Großartig!

Auch im beruflichen Kontext ist die Arbeit mit Reiki eine echte Bereicherung, indem Du sowohl Klarheit über Deine Ziele, Motivationen und Talente, als auch die nötige Standhaftigkeit und Durchsetzungskraft gewinnst.

Reiki ist …

  • … eine Methode des traditionellen Handauflegens,
  • … eine ganzheitlich gesundheitsfördernde Lebensenergie,
  • …. ein Weg zur spirituellen Persönlichkeitsentwicklung.

Ich durfte mittlerweile Tausende Menschen ausbilden und dabei immer wieder die sanfte Stärke von Reiki erleben. Seine verändernde Kraft brachte die TeilnehmerInnen zu mehr innerer Harmonie sowie zu mehr Freude, Frieden, Freiheit und Fülle in ihrem gesamten Leben fanden. Wie wunderbar!

Intuitives Reiki: Einfach. Effektiv. Ehrlich.

Mein Intuitives Reiki wird Dein Leben verändern – ob Du nun spirituell bist oder nicht, erfahren oder unerfahren mit heilenergetischen Methoden. Und egal ob Du es einfach so für Dich und Deine Familie oder im beruflichen Kontext zur Erweiterung Deines Portfolios erlernen möchtest – Du wirst feststellen, dass dieses Wissen eine Bereicherung für Dich selbst und andere ist.

Von HERZen gerne mache ich mich mit Dir gemeinsam auf Deinen Reiki-Dao, Deinen Reiki-Weg! Die verschiedenen Aus- und Weiterbildungs-Möglichkeiten erfährst Du im Folgenden. Sollten dabei Fragen auftauchen, darfst Du auch direkt mir mir Kontakt aufnehmen.

Beschreibungen des Lehrangebots

Aus- und Weiterbildungen

Leicht gelernt und unkompliziert in der Anwendung

Das von mir entwickelte Intuitive Reiki wird in vier Stufen gelehrt. Zusätzlich zu den Ausbildungskursen finden regelmäßig Übungstreffen, gradspezifische Wirkshops und spezielle Fortbildungen statt. Da ich Wert auf ein intensives und individuelles Lernen und Erleben lege, finden alle Angebote in Kleinstgruppen statt. Einzelkurse sind möglich, bitte spreche mich darauf an.

Vom Grund- bis zum Lehrerkurs - Du bekommst umfassendes 'Handwerkszeug'

Den Grundkurs empfinde ich als den essentiellsten, weil er den Teilnehmern dauerhaft ermöglicht, sich wieder an das unerschöpfliche Reservoir der frei verfügbaren Lebensenergie anzuschließen. So rückverbunden kann schließlich jede Frau, jeder Mann und jedes Kind diese Kraft jederzeit einfach durch Handauflegen aktivieren und an sich und andere weitergeben.

Dazu öffne ich als Reiki-Meisterin und -Lehrerin erstmalig durch ein spezielles Initiationsritual die inneren (Energie-)Kanäle. Gleichzeitig findet dabei die (Rück-)Verbindung zur Quelle statt, die den unmittelbaren Zugang zur universellen Lebensenergie (Ki) ermöglicht. Dieser bleibt für den Rest des Lebens erhalten – Reiki geht nie wieder verloren.

Diese universelle Lebensenergie kannst Du auf vielfältige Weise fortan sowohl für Deine eigene als auch für die ganzheitliche Gesundung anderer (Menschen, Tiere, Pflanzen, usw.) und ebenso wie für Dein persönliches und spirituelles Wachstum nutzen.

Der Aufbaukurs im Intuitiven Reiki kann sich dann für diejenigen, die tiefer ins Thema einsteigen und mit den Reiki-Symbolen arbeiten möchten, anschließen.
Wer Reiki und Spiritualität zum Inhalt seines Lebens machen möchte, kann dann schließlich in den einjährigen Meisterkurs einsteigen.
Und sollte der Wunsch entstehen, selbst auszubilden, kann diese in einem Lehrerkurs erlernt werden. Da sowohl die Meister- als auch die Lehrerausbildung im Intuitiven Reiki einen sehr individuellen Entwicklungsprozess beinhalten, finden beide als Individualkurse statt.

Jeder der vier Grade meines Intuitiven Reiki enthält weitere Initiationen sowie umfassendes theoretisches und praktisches 'Handwerkszeug'. So vertiefen Sie sowohl Ihr Wissen als auch Ihre Intuition. Und Sie gehen Schritt für Schritt weiter auf dem sogenannten Reiki-Dao, ihrem individuellen spirituellen Entwicklungsweg.

Neben den 'normalen' biete ich außerdem spezielle Grundkurse an, z. B. für Individualisten, Schwangere, Yoga-LehrerInnen, Angehörige von Schwerstkranken sowie für Menschen in heilerischen, pflegerischen und sozialen Berufen (also z. B. SozialarbeiterInnen, ErzieherInnen, HeilpraktikerInnen, ÄrztInnen, OsteopathInnen, PhysiothrapeutInnen, Hebammen).

Alltagstauglich und doch erstaunlich - das wirklich Wahre ist immer einfach

Die Anwendung der Reiki-Energie, die der Begründer Dr. Usui bereits Ende des 19. Jahrhunderts lehrte, ist ohne aufwändiges Fachwissen schnell und unkompliziert zu erlernen.
Das ist das Besondere am Intuitiven Reiki: Es braucht nur die eigenen Hände, ein trainiertes Bauchgefühl und gesunden Menschenverstand. Und dann heißt es einfach: “Hands on – Reiki on. Hands off – Reiki off”. So lässt sich diese Technik des Handauflegens auch ganz mühelos in den Alltag integrieren. Alles ganz einfach, ganz direkt, ganz ehrlich, ganz intuitiv.

Für die Ausbildungen im ersten und zweiten Grad benötigen Sie in der Regel ein Wochenende. Bei Bedarf sind auch Kurse an Wochentagen oder -abenden und bei Ihnen vor Ort möglich. In besonderen Fällen komme ich zu Ihnen nach Hause, wenn Sie beispielsweise infolge einer Krankheit das Haus nicht verlassen dürfen oder können.

Die nächsten Kurse und Ausbildungen
Maßgeschneiderte Grundkurse

“Maßgeschneidert” –
spezielle Grundkurse im Intuitiven Reiki

Spezial-Kurs: “Flow”

Fortbildung für Yoga-LehrerInnen, die sich selbst und auch andere während des Unterrichtens einfach und effektiv mit Lebensenergie versorgen möchten.

Spezial-Kurs: “Kombi für ReikianerInnen”

Der spezielle Kombi-Ausbildungskurs (Grund- & Aufbaukurs in einem) für Menschen, die bereits mindestens in den 1. Reiki-Grad eines anderen Reiki-Stils eingeweiht sind und die nun die besondere Art der Reiki-Anwendung des Intuitiven Reiki kennen und für sich und andere nutzen lernen möchten.

Die nächsten Kurse in Deutschland und Zypern

Individual-Kurs: “Nur für mich”

Der Ausbildungskurs für Hochsensible und (andere) Einzelpersonen, die es gerne individuell, achtsam und doch intensiv mögen und brauchen. Bitte nehme direkt mit mir Kontakt auf.

Individual-Kurs: “Ich kann was tun”

Der spezielle Ein-Personen-Kurs für Angehörige von Schwerstkranken, z.B. um an Krebs erkrankte Familienmitglieder zu unterstützen. Bitte nehme direkt mit mir Kontakt auf.

Individual-Kurs: “(Selbst-)Fürsorge”

Der Ein-Personen-Kurs für Menschen, die in heilerischen, pflegerischen und sozialen Berufen tätig sind und sich selbst bei Kräften halten, ihren “Schützlingen” ganzheitlich Gutes tun und Reiki als ergänzende Methode in ihr Portfolio aufnehmen möchten (also z.B. HeilpraktikerInnen, ÄrztInnen, OsteopathInnen, PhysiotherapeutInnen, Hebammen usw.).

Ausbildungsinhalte, -dauer und -kosten

Die Ausbildungsinhalte der Individual- und Spezialkurse orientieren sich an denen der 'normalen' Grundkurse im Intuitiven Reiki (siehe unten), werden jedoch explizit den individuellen Bedürfnissen und Kenntnissen angepasst.
Die Spezialkurse umfassen zwei volle Tage sowie ein Nachtreffen, also wie in den 'normalen' Ausbildungen üblich rund 12 Stunden.
In der Regel benötigen wir für die Individualkurse einen Tag bzw. zwei Vor- oder Nachmittage bzw. Zeiten nach Absprache sowie ein Nachtreffen, also rund 10 Stunden exklusiv mit mir. Die Kosten für die Individualkurs belaufen sich auf 950 € (inkl. MwSt.).

Wenn Du an einer Individualausbildung interessiert bist, schicke mir bitte eine Nachricht.

     
    Mit dem Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung.

    Loading...

    Grundkurs Intuitives Reiki (Reiki-Grad 1)

    Hilfe zur Selbsthilfe

    Die spirituelle Hausapotheke für jedermann und jedefrau

    Der Besuch des Grundkurses versetzt Dich direkt in die Lage, Dir selbst und anderen die Hände aufzulegen. Damit kannst Du immer und überall heilsame Lebensenergie übertragen und somit die natürliche Selbstheilung fördern. Dabei ist es unerheblich wie alt Du bist und welche Qualifikation oder körperliche Konstitution Du mitbringst.

    Die Anwendung dieser traditionsreichen und tiefenwirksamen Heilmethode ist unkompliziert: Handauflegen genügt und die Reiki-Energie fließt. Vermutlich wirst Du staunen, dass auch in Dir die Fähigkeiten einer HeilerIn stecken.

    Ausbildungsinhalte

    Als TeilnehmerIn erhältst Du alles, was Du brauchst, um sofort und dauerhaft die frei verfügbare Lebensenergie zu aktivieren und an Mensch, Tier, Pflanze, Nahrung usw. weitergeben zu können. Ziel ist der selbständige Einsatz von Reiki zur Förderung der natürlichen Regulationsmechanismen des Körper-Geist-Seele-Systems, die Aktivierung der Selbstheilungskräfte sowie die Stärkung des Immunsystems und der inneren Stabilität.

    Der theoretische Teil behandelt Grundlegendes, wie die Einführung in die indische Chakren-Lehre, die chinesische Meridianlehre, die Tradition des Händeauflegens, die Geschichte des Usui-Systems der Reiki-Heilung sowie seine fünf Reiki-Prinzipien. Außerdem werden wichtige Themen rund um das heilenergetische Arbeiten angesprochen und es bleibt ausreichend Zeit und Raum für Fragen und persönliche Themen. Dabei sind wir stets interaktiv im Gespräch sowie entspannt im Gesamtprozess innerhalb der geschützten Kleingruppe.

    In einem ausführlichen praktischen Teil erlernst und übst Du die klassischen und intuitiven Handpositionen der Selbst- und Partnerbehandlung. So machst Du erste Erfahrungen mit dem Fließen dieser sanften und doch kraftvollen Energie und trainierst außerdem Deine (Hell-)Wahrnehmung und Intuition.

    Zur Vertiefung und Nachbereitung erhält jedeR AbsolventIn ausführliches Lehrmaterial und ein Abschlusszertifikat. Der Grundkurs im Intuitiven Reiki ist für den Hausgebrauch völlig ausreichend. Wenn Du mehr erfahren möchtest, kannst Du an weiteren vertiefenden Aus- und Fortbildungen teilnehmen.

    Ausbildungsdauer

    Der Grundkurs umfasst ein Wochenende sowie eine Nachbesprechung nach ca. 21 Tagen, die während des Kurses terminiert wird.

    Nach dem Grundkurs wird die regelmäßige Teilnahme an Offenen Übungstreffen sowie den gradspezifischen Wirkshops und anderen Fortbildungsangeboten dringend von mir empfohlen. Bewusst habe ich mich gegen einen verpflichtenden Nachweis absolvierter Praxisstunden entschieden, wenn Du den Aufbaukurs absolvieren möchtest, denn Reiki ist auch ein Weg zu mehr Eigenverantwortlichkeit.
    Gerne arbeite ich auch individuell mit Dir in Reiki-Coachings, auch mittels den Online-Angeboten.

    Zielgruppe

    • Alle interessierten Erwachsenen, die ins energetische Arbeiten einsteigen und eine solide Basis beim spirituellen bzw. geistigen Heilen möchten.
    • WiedereinsteigerInnen ins Reiki, die das theoretische und praktisches Wissen des ersten Grades auffrischen möchten.
    • ReikianerInnen anderer Reiki-Stile, die ihre Fähigkeiten um das intuitive Arbeiten mit Reiki erweitern möchten.

    Bitte bedenke, dass die TeilnehmerInnenzahl begrenzt ist, um ein intensives und individuelles Erleben und Lernen in einer Kleingruppe zu ermöglichen. Wenn Du teilnehmen möchtest, melde Dich also bitte frühzeitig an. Ich freue mich auf Dich!

    Die nächsten Kurse in Deutschland und Zypern
    Aufbaukurs Intuitives Reiki (Reiki-Grad 2)

    Meinen Weg gehen

    Der Einstieg ins speziellere und tiefere Arbeiten mit Reiki, sich selbst und anderen

    Während der Grundkurs insbesondere auf die Behandlung des physischen Körpers ausgerichtet ist, geht es im Aufbaukurs vorwiegend um die emotionale und mentale Ebene. Spätestens hier nehmen wir nun auch die Realitäten außerhalb der Körperebene wahr und können mit ihnen in Kontakt treten.
    Neben der spürbaren Verstärkung des Energieflusses nach den Initiationen des Fortgeschrittenenkurses ermöglichen die Symbole ein intensiveres und spezielleres Arbeiten mit der Reiki-Energie.

    Ausbildungsinhalte

    Als TeilnehmerIn erhältst Du mit den drei traditionellen Usui-Reiki-Symbole weiteres und wirksames Handwerkszeug.
    Zum einen dienen diese der Kraft- oder Energieverstärkung sowie der Reinigung und Aufladung. Zum zweiten ermöglichen sie die Arbeit auf der mentalen Ebene, helfen also bei der Lösung unbewusster Blockaden und unterstützen die Harmonisierung der psychischen, mentalen und seelischen Ebene. Zum dritten wird nun auch eine Fernbehandlung möglich, die, unabhängig von Zeit und Raum und ohne direkten Kontakt zum Behandelten die Reiki-Energie transportiert.

    Im theoretischen Teil beschäftigen wir uns ausführlich mit den Ursprüngen und Einsatzmöglichkeiten der Reiki-Symbole und frischen unser Wissen des ersten Grades auf.
    Der praktische Teil lässt viel Raum, um das Erlernte anzuwenden und erste Erfahrungen mit den speziellen Wirkungen der Symbole sowie mit Fernreiki zu machen. Du übst außerdem die Selbst- und Fremdbehandlung unter Anwendung der Symbole, vertiefst Dein intuitives Wissen und trainierst Deine (Hell-)Wahrnehmung.

    Zur Vertiefung und Nachbereitung des Kurses erhält jedeR AbsolventIn umfangreiches Lehrmaterial und ein Abschlusszertifikat. Der Aufbaukurs sollte das Minimum sein, wenn Sie sich mit dem Gedanken tragen, Reiki in einem semi- oder gar professionellen Rahmen anzubieten.

    Ausbildungsdauer

    Der Fortgeschrittenenkurs umfasst ein Wochenende sowie eine Nachbesprechung nach ca. 21 Tagen, die während des Kurses terminiert wird.

    Nach dem Aufbaukurs wird die regelmäßige Teilnahme an Offenen Übungstreffen sowie den gradspezifischen Wirkshops und anderen Fortbildungsangeboten dringend von mir empfohlen. Bewusst habe ich mich gegen einen verpflichtenden Nachweis absolvierter Praxisstunden entschieden, denn Reiki ist auch ein Weg zu mehr Eigenverantwortlichkeit.
    Gerne arbeite ich auch individuell mit Dir in Reiki-Coachings, auch mittels den Online-Angeboten.

    Zielgruppe

    • Alle Erwachsenen, die den 1. Reiki-Grad bzw. den Grundkurs im Intuitiven Reiki absolviert und einige Erfahrungen mit Reiki gesammelt haben.
    • ReikianerInnen, die weiter auf ihrem Reiki-Dao voran gehen möchten und bereit sind, an ihren inneren 'Baustellen' zu arbeiten.
    • WiederholerInnen, die das theoretische und praktische Wissen des zweiten Reiki-Grades auffrischen möchten.

    Bitte bedenke, dass die TeilnehmerInnenzahl begrenzt ist, um ein intensives und individuelles Erleben und Lernen in einer Kleingruppe zu ermöglichen. Wenn Du teilnehmen möchtest, melde Dich also bitte frühzeitig an. Ich freue mich auf Dich!

    Die nächsten Kurse in Deutschland und Zypern
    Meisterkurs Intuitives Reiki (Reiki-Grad 3)

    MeisterIn des eigenen Lebens

    Dein Weg hin zu mehr Authentizität und hinein die Schöpferkraft

    Die Meister-Ausbildung im Intuitiven Reiki ist ein intensiver Prozess der Selbstentwicklung, der Dich immer näher an Deinen wahren Kern bringen möchte. Daher findet diese nicht in Gruppen, sondern in Einzelsettings statt.
    Ein Jahr lang werden wir uns intensiv mit Dir und Deinem meisterlichen Lebens-Weg beschäftigen: Von der Selbstbewusstheit, über Selbstvertrauen und Selbstverantwortung hin zur Selbstwirksamkeit. Spätestens als Reiki-MeisterIn wirst Du Dir nun vollumfänglich bewusst, dass Du die "SchöpferIn Deiner Realität" bist. Immer mehr gehst Du nun in die Eigenverantwortung für Dein gesamtes Leben und lernst es aus eigener Kraft heraus zu gestalten.

    Ausbildungsinhalte und -dauer

    Deine Meister-Ausbildung umfasst vier persönliche Treffen, die in einem Zeitraum von einem Jahr stattfinden. Der erste Tag ist Dein Meister-Einweihungstag, den wir in ganz persönlicher Atmosphäre zu Zweit verbringen werden. Du erhältst sowohl das Meister-Symbol, als auch die entsprechende Initiation sowie Meister-Kursunterlagen, mit denen Du dann weiter arbeiten kannst. Und wir werden uns mit Deinen inneren Themen auseinandersetzen, die sich sicherlich durch Deine Bearbeitung der Fragen (siehe unten) im Vorfeld herauskristallisiert haben.

    Drei weitere Ausbildungstermine finden nach drei, sechs und zwölf Monaten statt. Diese persönlichen Treffen dienen dazu, in aller Ruhe und unter vier Augen über Deinen Reiki-Meisterweg, Deine Lebens-Entwicklungen, evtl. Fragen, für Dich interessante Themen usw. zu sprechen. Intuitiv entscheiden wir auch, ob wir gemeinsam meditieren, denn aus meiner Sicht ist die Meditation mit dem Meistersymbol die Essenz dieses Ausbildungszykluses. Und Du wirst dabei jeweils ein weiteres Reiju erhalten. Nach Abschluss der insgesamt vier Treffen erhältst Du dann Dein Meister-Zertifikat.

    Zielgruppe

    • Alle Erwachsenen, die den Wunsch nach tiefgründigem Sich-entwickeln und -verbinden haben.
    • Alle, die Reiki und Spiritualität zum Inhalt ihres Lebens machen möchten.

    Kosten:

    2.200 € für die gesamte Ausbildung sowie Ausbildungsunterlagen und Zertifikat (inkl. 19% MwSt.)

    Ich freue mich sehr, Dich auf Deinem Meister-Weg begleiten zu dürfen!
    Du kannst Dein Reiki-Meister-Ausbildungsjahr auch mit einem ganz besonderen Meistertag bei mir in Zypern starten. Bitte spreche mich darauf an.

    Während und danach am Ball bleiben.

    Die regelmäßige Teilnahme an Offenen Übungstreffen sowie den gradspezifischen Wirkshops und anderen Fortbildungsangeboten wird auch während und nach Abschluss des Meisterkurses dringend von mir empfohlen. Vor allem dann, wenn Du professionell arbeiten oder den Lehrerkurs machen möchtest. Bewusst habe ich mich gegen einen verpflichtenden Nachweis absolvierter Praxisstunden entschieden, denn Reiki ist auch ein Weg zu mehr Eigenverantwortlichkeit.

    Gerne arbeite ich auch individuell mit Dir in Reiki-Coachings, auch mittels den Online-Angeboten. Wenn Du eine Praxis gründen oder in den Erfolg bringen möchtest, ist auch das Spirituelles Business-Coaching interessant.

    Der Meister-Kurs im Intuitiven Reiki umfasst eine individuelle und längerfristige gemeinsame Wegstrecke. Wenn Du daran interessiert bist, schicke mir bitte eine Nachricht.



       
      Mit dem Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung.

      Loading...

      Lehrerkurs Intuitives Reiki (Reiki-Grad 4)

      Selbständigkeit als Entwicklungsweg

      Intensive Auseinandersetzung mit dem Lehren und Lernen

      Die Lehrer-Ausbildung im Intuitiven Reiki ist eine intensive Auseinandersetzung mit dem Lehren und Lernen - und mit sich selbst. Sie umfasst eine individuelle und längerfristige gemeinsame Lehrzeit. Daher findet Sie nicht in der Gruppe, sondern im Einzelsetting statt.

      Im Folgenden findest Du einen 'Fahrplan' der Ausbildung – dieser kann und wird Deinen fachlichen und persönlichen Bedürfnissen angepasst.

      Ausbildungsinhalte

      Die Überschrift: Selbständigkeit als Entwicklungsweg beschreibt den Schwerpunkt, den ich in der Lehrer-Ausbildung im Intuitiven Reiki setze. Um andere Menschen ausbilden zu können, bedarf es sowohl der intensiven Auseinandersetzung mit sich selbst als auch mit dem, was man inhaltlich für wichtig hält und weitergeben möchte.

      So oder so ähnlich lauten die zentralen Fragen, die Dich während Deiner mindestens einjährigen Ausbildungszeit begleiten und Deinen zukünftigen achtsamen Umgang mit Deinen Schülern und Dir selbst unterstützen.
      • Wieso will ich Reiki-LehrerIn werden?
      • Wie und was will ich unterrichten?
      • Was möchte ich meinen Schülerinnen mit auf den Weg geben?
      • Welcher Unterrichtsstil entspricht mir?
      • Auf welche Art und Weise kann ich mein Wissen am besten vermitteln?
      • Wie gehe ich mit gruppendynamischen Prozessen um?
      • Was kann und muss ich tun, wenn TeilnehmerInnen in Prozesse rutschen?

      Den Kern der Lehrer-Ausbildung bildet die Kenntnis des Rituals der Einweihung. Daneben vertiefen wir Dein theoretisches Wissen, in dem wir das bisher Erlernte wiederholen und, wo nötig, ergänzen. Und um Dich auch praktisch fit zu machen, wirst Du innerhalb Deiner Ausbildungszeit mindestens bei zwei Grund- sowie einem Aufbaukurs dabei sein und assistieren.

      Zum ‘krönenden’ Abschluss Deiner Ausbildung wirst Du ein eigenes Ausbildungskonzept Deiner zukünftigen Kurse sowie entsprechende Seminarmappen erarbeitet haben. Gerne gebe ich auch meine Erfahrungen rund um eine erfolgreiche Selbständigkeit an Dich weiter.

      Ziel dieses individuellen Entwicklungsweges ist Deine umfassende persönliche, theoretische und praktische Vorbereitung auf die Lehrtätigkeit als LehrerIn des Intuitiven Reiki (auf der Grundlage des Usui Shiki Ryoho). Im Anschluss kannst Du mit Deinen ersten Grundkursen starten. Im Regelfall empfehle ich die Durchführung von drei Grundkursen bevor man sich an die Ausbildung von Schülern im zweiten Grad wagen sollte. Gerne begleite ich diesen Prozess auch mit spirituellen Supervisionen.

      Ausbildungsdauer

      Wir starten Deine Ausbildung mit einem gemeinsamen Tag und terminieren dann zwei weitere Treffen sowie den Abschlusstermin. Am Ende besprechen wir auch noch einmal Dein Ausbildungs- und Seminarmappenkonzept und Du erhältst dann auch Dein Reiki-Lehrer-Zertifikat.

      Zielgruppe:

      • Alle, die Reiki zum Beruf machen und lehren möchten.

      Kosten:

      2.700 € für die gesamte Ausbildung sowie Ausbildungsunterlagen und Zertifikat (inkl. 19% MwSt.)

      Ich freue mich sehr, wenn ich Dich auf Deinem Weg in die Selbständigkeit begleiten darf!
      Du kannst Dein Lehrer-Ausbildungsjahr auch mit einem ganz besonderen Meistertag bei mir in Zypern starten. Bitte spreche mich darauf an.

      Während und danach am Ball bleiben.

      Die regelmäßige Teilnahme an Weiterbildungen sollte für Dich als Lehrerin selbstverständlich sein und wird auch während und nach Abschluss des Lehrerkurses dringend von mir empfohlen. Besonders interessant sind die Fortbildungen für Profis: Intuitives Reiki-Coaching erlernen, Reiki in der Arbeit mit Schwerstkranken und zur Sterbebegleitung sowie Reiki-Kurse für Schwangere geben.

      Gerne arbeite ich auch individuell mit Dir in Reiki-Coachings, auch mittels den Online-Angeboten. Wenn Du eine Praxis gründen oder in den Erfolg bringen möchtest, ist auch das Spirituelles Business-Coaching interessant.

      Der Lehrer-Kurs im Intuitiven Reiki umfasst eine individuelle und längerfristige gemeinsame Lehrzeit. Wenn Du daran interessiert sind, schicke mir bitte eine Nachricht.



         
        Mit dem Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung.

        Loading...

        WirkShops für ReikianerInnen des 1. Grades

        Leben – Lieben – Lachen

        Übung bringt Sicherheit

        Die gradspezifischen Wirkshops sind als Weiterbildung eine wichtige sowie spannende Ergänzung zum Ausbildungskurs. Sie dienen der Vertiefung des spirituellen und heilerischen Wissens sowie dem Training der praktischen Fähigkeiten. AnfängerInnen werden insbesondere darin unterstützt, sicherer zu werden im Umgang mit und bei der Anwendung von Reiki.

        Diese Weiterbildungen finden regelmäßig statt und behandeln praktische und theoretische Themen rund um den 1. Reiki-Grad. Wir greifen außerdem die jeweils anstehenden Fragen und Anliegen der Teilnehmenden auf. Allen ReikianerInnen des 1. Grades möchte ich die regelmäßige Teilnahme unbedingt ans Herz legen, denn das gemeinsame Lernen mit KollegInnen derselben Ausbildungsstufe hat viele Vorteile. Auch bietet die Kleingruppe Raum und Zeit für eine wechselseitige als auch individuelle Unterstützung und Weiterentwicklung.

        Kursinhalte könnten sein

        • Schulung der Intuition, um immer mehr ins Vertrauen zu kommen,
        • Training der Wahrnehmung mit den Händen, um dabei mehr Sicherheit zu gewinnen,
        • Übung in der Fähigkeit des “Leermachens” sowie der Meditation mit Reiki,
        • Auseinandersetzung mit den Reiki-Lebensregeln und ihrer Anwendbarkeit im Alltag,
        • Verfeinerung der Reiki-Selbst- und Partneranwendung,
        • Vertiefung des Wissens um die Chakren,
        • und, und, und …

        Teilnahme und Voraussetzungen

        Die Teilnahmevoraussetzung ist eine abgeschlossene Ausbildung im Grundkurs des Intuitven Reiki. Die gradspezifischen Wirkshops stehen auch ReikianerInnen aus anderen Schulen offen, die bereits den 1. Reiki-Grad haben.

        Zur Ergänzung des Wissens und der Fähigkeiten, die Du im Grundkurs erworben hast, empfehle ich die regelmäßige Teilnahme an den Wirkshops und Offenen Übungstreffen sowie anderen Fortbildungsangeboten. Bewusst habe ich mich gegen einen verpflichtenden Nachweis absolvierter Praxisstunden entschieden, wenn Du dann den Aufbaukurs absolvieren möchtest, denn Reiki ist auch ein Weg zu mehr Eigenverantwortung.
        Gerne arbeite ich auch individuell mit Dir in Reiki-Coachings, auch mittels den Online-Angeboten.

        Die nächsten Termine
        WirkShops für ReikianerInnen des 2. Grades

        WirkShops für Reikianer des 2. Grades

        Symbole im Einsatz

        Die gradspezifischen Wirkshops unterstützen Fortgeschrittene insbesondere darin, sicherer zu werden im Umgang mit und bei der Anwendung der traditionellen Reiki-Symbole sowie ihrer Intuition. Sie sind eine wichtige sowie spannende Ergänzung zum Ausbildungskurs. Denn sie dienen der Vertiefung des spirituellen und heilerischen Wissens sowie dem Training der praktischen Fähigkeiten. Wir greifen außerdem die jeweils anstehenden Fragen und Anliegen der Teilnehmenden auf.

        Diese Weiterbildungen finden regelmäßig statt und behandeln theoretische und praktische Themen rund um den 2. Reiki-Grad. Wir trainieren bereits bekannte und führen neue Techniken ein. Allen ReikianerInnen des 2. Grades empfehle ich die regelmäßige Teilnahme unbedingt, denn das gemeinsame Lernen mit KollegInnen derselben Ausbildungsstufe hat viele Vorteile. Auch bietet die Kleingruppe Raum und Zeit für eine wechselseitige als auch individuelle Unterstützung und Weiterentwicklung.

        Kursinhalte könnten sein

        • Training der Wahrnehmung mit all unseren “Hell-Sinnen”,
        • Verfeinerung der Intuition,
        • Training des Lesens in der Aura bzw. dem morphischen Feldes, um dabei mehr Sicherheit zu gewinnen,
        • Vertiefung der Mental- und Fernheilung,
        • Auseinandersetzung mit den Möglichkeiten für die Persönlichkeitsentwicklung sowie Beziehungsstrukturen,
        • Erinnerung an den “Schatz” der Reiki-Lebensregeln sowie der Meditation mit Reiki,
        • Erlernen und Trainieren neue Techniken,
        • und, und, und …

        Teilnahme und Voraussetzungen

        Die Teilnahmevoraussetzung ist eine abgeschlossene Ausbildung im Aufbaukurs des Intuitven Reiki. Die gradspezifischen Wirkshops stehen auch ReikianerInnen aus anderen Schulen offen, die bereits den 2. Reiki-Grad haben.

        Zur Ergänzung des Wissens und der Fähigkeiten, die Du im Aufbaukurs erworben hast, empfehle ich die regelmäßige Teilnahme an den Wirkshops und Offenen Übungstreffen sowie anderen Fortbildungsangeboten. Bewusst habe ich mich gegen einen verpflichtenden Nachweis absolvierter Praxisstunden entschieden, wenn Du dann den Meisterkurs absolvieren möchtest, denn Reiki ist auch ein Weg zu mehr Eigenverantwortung.
        Gerne arbeite ich auch individuell mit Dir in Reiki-Coachings, auch mittels den Online-Angeboten.

        Die nächsten Termine
        WirkShops für Reiki-MeisterInnen

        WirkShops für Reiki-MeisterInnen

        Übung macht den Meister

        Die gradspezifischen WirkShops sind eine sinnvolle Begleitung bzw. Ergänzung der Meister-Ausbildung. Sie dienen der Vertiefung des spirituellen und heilerischen Wissens sowie dem Training der praktischen Fähigkeiten. Wir greifen außerdem die jeweils anstehenden Fragen und Anliegen der Teilnehmenden auf. Allen ReikianerInnen des Meister-Grades empfehle ich die regelmäßige Teilnahme, denn das gemeinsame Lernen mit KollegInnen derselben Ausbildungsstufe hat viele Vorteile. Auch bietet die Kleingruppe Raum und Zeit für eine wechselseitige als auch individuelle Unterstützung und Weiterentwicklung.

        Diese Weiterbildungen finden regelmäßig statt und behandeln theoretische und praktische Themen rund um den Meistergrad. Wir trainieren bereits bekannte und führen neue Techniken ein. Und wir greifen die jeweils anstehenden Fragen und Anliegen der Teilnehmenden auf.

        Kursinhalte könnten sein

        • Training des „Sitzens“, also der Meditation mit dem Meister-Symbol,
        • vertiefende Schulung der Wahrnehmung mit allen “Hell-Sinnen”,
        • weitere Verfeinerung der Intuition,
        • Intensivierung der Kooperation mit "anderen Welten",
        • Persönlichkeitsentwicklung,
        • und, und, und …

        Teilnahme und Voraussetzungen

        Die Teilnahmevoraussetzung ist eine laufende oder abgeschlossene Meister-Ausbildung im Intuitven Reiki. Die gradspezifischen Wirkshops stehen auch ReikianerInnen aus anderen Schulen offen, die bereits den Meister-Grad haben.

        Zur Ergänzung des Wissens und der Fähigkeiten, die Du im Meisterkurs erworben hast, empfehle ich die regelmäßige Teilnahme an den Wirkshops und Offenen Übungstreffen sowie anderen Fortbildungsangeboten. Bewusst habe ich mich gegen einen verpflichtenden Nachweis absolvierter Praxisstunden entschieden, wenn Du dann den Lehrerkurs absolvieren möchtest, denn Reiki ist auch ein Weg zu mehr Eigenverantwortung.
        Gerne arbeite ich auch individuell mit Dir in Reiki-Coachings, auch mittels den Online-Angeboten.

        Die nächsten Termine
        Offene Übungstreffen für alle Grade

        Austausch für alle Grade

        Erfahrungen machen und teilen

        Die Austauschtreffen sind für ReikianerInnen aller Grade zum gemeinsamen Üben konzipiert. NeueinsteigerInnen ebenso wie 'alte Häsinnen' stehen gemeinsam an der Liege. Für Reiki-AnwenderInnen ab dem ersten bis hin zum Meister-Grad sind sie ein hilfreicher Teil der Ausbildung.

        Wir treffen uns zum gemeinsamen Üben und Vertiefen des Gelernten, zum Erfahrungs- und Wissensaustausch, zur Klärung von Fragen, zum Sich-verwöhnen und Klönen. Die kleinen Gruppen dienen außerdem der Schulung und Intensivierung unserer Intuition und machen ein intensives Arbeiten und Erfahren möglich.

        Teilnahme, Voraussetzungen und Ablauf

        Die Teilnahmevoraussetzung ist eine abgeschlossene Grundausbildung im Grundkurs des Intuitven Reiki oder der 1. Grad in einem anderen Reiki-Stil.
        Nach Absprache mit mir können auch an Reiki Interessierte zum Schnuppern dazu kommen.

        Wir sitzen zu Beginn in der Gassho-Meditation und rezitieren die Lebensregeln. Dann werden in der Regel drei Liegen aufgestellt, an denen jeweils drei bis vier ReikianerInnen arbeiten – jedeR darf einmal liegen und wird von den KollegInnen behandelt.

        Ich freue mich auf einen angeregten und anregenden Austausch!

        Die nächsten Termine

        Deutsch