„Wisse, dass du eine zweite kleine Welt bist und dass die Sonne und der Mond in dir selbst sind, und ebenso die Sterne.“

Origines, genannt Adamantios

Die Kraft der Mondin nutzen

Seit jeher übt der Mond – in anderen Sprachen: die Mondin – eine sehr besondere Faszination auf Menschen aus. Und seit jeher nutzte man die besonderen Kräfte des Mondes für spezielle Zeremonien und Rituale sowie zur Unterstützung von Heilungs- und Wachstumsprozessen.

Diese Tradition möchte ich wieder aufgreifen und Dir damit gleichzeitig die Möglichkeit geben, Dich wieder mehr mit den Rhythmen der Natur zu verbinden. Gerade in wilden Zeiten können diese natürlichen Zyklen Orientierung und Struktur schaffen, die Dir ein Gefühl von Verbundenheit, innerer Stabilität und Vertrauen in den Lauf des Lebens geben.

Mond-Manifestations-Zyklus

Kreis der Schöpferinnen

zur Erschaffung

Deines Traum-Lebens

Das lateinische Wort Manifestation bedeutet so viel wie ‚handgreiflich machen‘. Es bezeichnet das Sichtbarwerden von Dingen aller Art, die vorher unsichtbar waren. Im spirituellen Kontext würde ich diese Definition erweitern wollen: Durch die bewusste Lenkung unserer Geisteskraft, bringen wir etwas zuvor Gestaltloses oder nicht Existentes in eine Form bzw. in die Materie.

Die eigene Schöpferkraft bewusst nutzen

Wir manifestieren immer und überall, nur leider meistens eher unbewusst, weil wir unseren Gedanken und Gefühlen freien Lauf lassen. Und ganz oft arbeiten diese erlernten Denk- und Verhaltensmuster eher gegen uns und unser Traumleben, weil vielleicht ein Glaubenssatz wie „Ich habe es nicht verdient“ oder „Ohne Fleiß kein Preis“ oder „So leicht kann es doch nicht sein“ aus dem Unterbewusstsein heraus wirken.

Die gute Nachricht ist: Wir haben Einfluss auf das, was wir denken und fühlen wollen. Dies kann ebenso erlernt werden, wie die Anwendung bestimmter Werkzeuge, die uns darin unterstützen, das in unser Leben zu holen, was wir uns wünschen. Insbesondere die Kenntnis und Anwendung der kosmischen Gesetze bewirkt Wunder, wenn es darum geht, Deine Träume zu manifestieren!

Bringe Deine Wünsche ins Leben

Bist Du bereit, …

  • … noch mehr mit Deiner Essenz und Schöpferkraft in Verbindung zu gehen?
  • … Deine Wünsche nach beruflicher und privater Veränderung, mehr Lebensfreude, Leichtigkeit und Freiheit umzusetzen?
  • … Dein Leben aus der eigenen Schöpferkraft heraus bewusst zu gestalten?
  • … Dich als Schöpferin zu erkenne?
  • … die Kraft Deines Geistes (und Deiner Gefühle) für Dein Wunsch-Leben zu nutzen?

Dann ist diese Gruppe genau richtig für Dich!

Der von mir entwickelte Mond-Manifestations-Zyklus bringt uns in Verbindung mit den schöpferischen Kräften in uns und mit denen der zunehmenden Mondin.

Die Kräfte der zunehmenden Mondin nutzen

In den rund zwei Wochen zwischen Neu- und Vollmond nimmt die Mondin zu und wird nach und nach als feine, nach links offene Sichel erkennbar (auf der nördlichen Hemisphäre). Die Kräfte der Mondin wirken umso stärker, je näher der Vollmond rückt und sind in den Tagen direkt vor dem Vollmond am deutlichsten bemerkbar.

Und so wirkt die Mondin in dieser Zeit: Alles, was Mensch, Tier und Natur stärken oder aufbauen soll, wirkt in diesen beiden Wochen doppelt gut. Auch der Boden ist nun ganz auf Wachstum eingestellt.

In dieser exklusiven Gruppe steigen wir mit kraftvollen Ritualen sowie der Kraft der zunehmenden Mondin aktiv ins Manifestieren ein. Und so bringen wir mit spielerischer Leichtigkeit unsere Träume in die Realität und kreieren unser Wunsch-Leben. Hurra!

Und so läuft’s ab:

  • Zum Auftakt dieses Mond-Manifestations-Zykluses statte ich Dich mit den Grundlagen aus: Du erfährst theoretisch und praktisch alles von mir, was Du brauchst, um mit der Manifestation Deiner Wünsche und Ziele starten zu können (Grundlage ist mein „Spirituelles Handbuch: Die 7 kosmischen Gesetze für jeden Tag„, das Du kostenfrei von mir erhältst).
  • An den folgenden Tagen versammeln wir uns dann in einem virtuellen Energie-Kreis. Du entscheidest, wo Du dabei sein möchtest, ob bei Dir zu Hause, in der freien Natur, etc. – Du brauchst nur einen Internetzugang, um an der Videokonferenz teilnehmen zu können.
  • Das von mir aufgebaute und dann von uns gemeinsam gehaltene hochschwingende Energie-Feld trägt uns durch das Mond-Ritual, das jede für sich selbst an dem von ihr ausgesuchten Ort durchführt.
  • Unter meiner Anleitung verwendest Du dann verschiedene ‚Werkzeuge‘, um Deine Wünsche zu manifestieren – das kann z. B. die bewusste Lenkung Deiner Geisteskraft sein, die energetische Aufladung des Wunsches, das Sprechen eines speziellen Ritualtext, ein kräftigendes Mondbad zur Erhöhung Deiner Gesamtschwingung, und so weiter …
  • So legen wir den geistigen Samen für Dein neues Sein, unterstützen diesen in seinem Wachstum und räumen außerdem Hindernisse, wie den berühmt-berüchtigten Zweifel, aus dem Weg.
  • In den Tagen bis zur vollen Mondin schauen wir, wo jede mit ihren Wünschen steht, legen neue fest oder verstärken die alten. Und wir schauen, welche Impulse und Inspirationen zu deren Umsetzung in der Zwischenzeit aufgetaucht sind.
  • Das machen wir an insgesamt drei Abenden innerhalb der zunehmenden Mondphase. Außerdem gibt es zwei weitere Termine, den Auftakt bzw. Abschluss des Manifestations-Zykluses, der für den theoretischen sowie verbalen Austausch innerhalb der Gruppe vorgesehen ist. Dazwischen halten wir den Kontakt in der geschlossenen Gruppe bei Signal.
  • Solltest Du an einem der Termine nicht teilnehmen können, ist das nicht schlimm, denn diese werden aufgezeichnet, so dass Du alternativ die Videoaufzeichnung für Dich nutzen kannst.

Da der Schlüssel zum erfolgreichen Manifestieren in der Routine liegt, ist dieses Angebot als mehrtägiger Zyklus konzipiert.

Teilnahmevoraussetzung

Jede Frau kann teilnehmen – etwas Erfahrung mit Visions- und Manifestationsarbeit ebenso wie Reiki sind hilfreich, aber nicht zwingend erforderlich

Vollmond-Meditationskreis

Finde und nutze

die Schätze in Dir!

Während der monatlichen Vollmond-Meditationen nutzen wir das stärkende Licht und die verwandelnde Kraft der vollen Mondin, um unsere inneren Schätze zu beleuchten und sie so nach und nach für unseren Alltag nutzbar zu machen.

Gemeinsam mit anderen Gleichgesinnten erlebst Du ein Gefühl der Verbundenheit, das Dir die vielleicht verlorene Sicherheit und Dein Vertrauen zurück gibt. In dieser Online-Gruppe leite ich Dich durch tiefgehende Fragen zum jeweiligen Monatsthema sowie mittels festen Abläufen in unserer Signal-Gruppe durch den Prozess.

Und indem wir wieder mehr mit „la Luna“ und ihrem Rhythmus in Verbindung zu gehen, trainieren wir außerdem ganz leicht und spielerisch die natürliche Fähigkeit, uns wieder mehr, vertrauensvoller und freudiger mit und im Fluss des Lebens zu bewegen.

Weg vom Mangel – hin zur Fülle

Ganz bewusst lenken wir unseren Fokus weg von den Defiziten, dem vermeintlichen Mangel und hin zu all den Schätzen, die in uns schlummern, entdeckt und gelebt werden wollen. Wir schenken unsere Aufmerksamkeit den Ressourcen, Stärken, Potenzialen, Talenten, der Fülle in uns und all den Fähigkeiten sowie Fertigkeiten, die in uns stecken.

  • Mein thematischer Monatsimpulses sowie die inspirierenden Fragen, die ich am Vollmondtag in die Gruppe gebe, führen Dich zu Dir, in Dein inneres Reich mit all seinen Schätzen, die dort auf Dich warten.
  • Im zweiten Schritt verbindest Du Dich mit mir und dem Energiefeld, das wir durch die gemeinsame Meditation bilden.
  • So beziehen wir sowohl die mentale als auch psycho-emotionale und seelische Ebene in diesen Wandlungsprozess mit ein.
  • Nach unserer Online-Vollmond-Meditation kehrst Du entspannt, erfrischt, geklärt, gestärkt, konzentriert, kraftvoll und mit einer prall gefüllten „Schatzkiste“ in Deinen Alltag zurück. Hurra!

Eine tolle Erfahrung für alle Menschen, die ihre verborgenen Schätze ans Licht bringen, ihr Leben spielerisch neu denken und behutsam verändern möchten!

Und so läuft’s ab:

  • Du meldest Deine Teilnahme an: Der Vollmond-Meditationskreis kann aus wohlüberlegten Gründen nicht als Einzelangebot, sondern nur als 8- oder 4-Monats-Gruppe gebucht werden.
  • Da sowohl meine Anleitung als auch der Austausch innerhalb innerhalb einer festen und geschützten Gruppe stattfindet, lade Dir bitte gleich auch den sicheren Messenger Signal auf Dein Handy.
  • An jedem Vollmond versammeln wir uns in einem virtuellen Kreis – jedeR für sich, bei sich zu Hause, in der freien Natur oder eben an dem Ort, wo Du Dich gerade befindest.
  • Ab 20 Uhr (deutscher Zeit) beantwortest Du dann am besten schriftlich die Inspirations-Fragen gemäß dem Monatsthema, die ich in die Signal-Gruppe stelle.
  • Ab 20.15 Uhr gehst Du in Deine gewohnte Form der Meditation, im Sitzen oder Liegen, im Zen- oder Lotsussitz usw. und verbindest Dich mit dem von mir bereits aufgebauten Energiefeld. Diesen heilsamen Raum halten wir dann gemeinsam bis 20.45 Uhr aufrecht.
  • Die verbleibenden 15 Minuten bis 21 Uhr dienen dem Austausch über die Erfahrungen während der Meditation innerhalb der Gruppe sowie der Weitergabe der Botschaft, die ich in der Regel aus der Geistigen Welt für die Gruppe erhalte.

Hier findest Du ein paar Stimmen zur Vollmond-Meditation …

Teilnahmevoraussetzung

Ein bisschen Meditationserfahrung und Freude daran, mehr über sich selbst zu erfahren – die Kenntnis der Gassho-Meditation, die i.d.R. im 1. Reiki-Grad gelehrt wird ist hilfreich, jedoch nicht zwingend erforderlich

MONDZAUBER: Loslassen & Neubeginnen

Mach‘ Dich frei!

Unmittelbar nach Vollmond beginnt die rund zweiwöchige Phase der abnehmenden Mondin. Ihr Schatten wird von rechts nach links immer größer – im Kalender wird sie mit einer nach rechts offenen Sichel dargestellt. Bis zum Neumond werden die Nächte zunehmend dunkler und kurz vor dem Neumond entfaltet die Mondin dann ihre stärkste Wirkung.

Unsere Vorfahren nutzten diese Zeit besonders für Arbeiten in der Natur: Feldfrüchte wurzeln nun leichter und der Boden nimmt bei abnehmendem Mond zugeführte Nährstoffe besser auf.

Und so wirkt die Mondin in der abnehmenden Phase auf uns: Die Energie-Qualität entspricht den chinesischen Yin-Energien. Es geht also um alles, was im weitesten Sinn mit Loslassen, Hingabe, Öffnung und ’sanfter, weiblicher Stärke‘ zu tun hat. Auch die innere und äußere Reinigung, das Aufräumen, Ordnen und Neubeginnen von Vorhaben gelingt nun müheloser.

Bist Du bereit …

  • … Deine – auch selbst kreierten – Ketten zu sprengen und freier zu leben?
  • … für mehr Freiheit und Fülle, Leichtigkeit und Lebensfreude in Deinem Leben?
  • … die Vergangenheit und Dir nicht mehr dienliche Muster hinter Dir zu lassen?
  • … den Mut in Dir zu wecken, um Vertrautes zu verabschieden und Neues zu begrüßen?
  • … belastende Themen aus der Vergangenheit – auch aus der Ahnenreihe – aus Deinem Leben zu entlassen?

… dann ist diese Gruppe genau die Richtige für Dich!

Abnehmender Mond: Der Zauber des Loslassens

Die besondere Energie der abnehmenden Mondin eignet sich hervorragend, um Altes zu verabschieden und Neues zu begrüßen.

Mittels von mir entwickelten und persönlich erprobten Ritualen machen wir uns leer, still. Und wir reinigen uns Körper-Geist-Seele-System von störenden Mustern sowie hinderlichen Erfahrungen, die in uns abgespeichert sind und die bisher unbewusst auf unser Leben einwirkten.

Gemeinsam und bewusst machen wir uns zu einem ‚leeren Blatt Papier‘ und erschaffen gleichzeitig die Möglichkeit, frei, unbelastet und offen die Kapitel unseres Lebens neu zu schreiben.

Ein intensives Erlebnis des tiefen, vertrauensvollen Loslassens und zugleich der bewussten, freudvollen Initiierung eines Neuanfangs – großartig!

Und so läuft’s ab:

  • Wir versammeln uns in einem virtuellen Energie-Kreis. Du entscheidest, wo Du dabei sein möchtest, ob bei Dir zu Hause, in der freien Natur, etc. – Du brauchst nur einen Internetzugang, um an der Videokonferenz teilnehmen zu können.
  • Das von mir aufgebaute und dann von uns gemeinsam gehaltene hochschwingende Energie-Feld trägt uns durch das Mond-Ritual, das jede für sich selbst an dem von ihr ausgesuchten Ort durchführt.
  • Unter meiner Anleitung gehen wir in einen meditativen Zustand und bewusst in Verbindung mit der abnehmenden Mondin sowie Ihrer besonderen, reinigenden Energie, die wir ganz tief in uns aufnehmen: Wir lassen los, was belastet und geben uns ganz der Leere hin – ein wunderbar wohltuender Zustand.
  • Das kann z. B. ein reinigendes Neumondbad sein, dass Dich durchlässiger, heller, leichter und leuchtender sein lässt.
  • Bei Bedarf verbinde ich mich zusätzlich mit Deinem Körper-Geist-Seele-System und unterstütze Deinen Reinigungs- und Loslass-Prozeß mittels einer Fern-Energie-Übertragung
  • Aus dieser Leere heraus entsteht im Regelfall ein Impuls, der Dir einen Hinweis gibt, wie der nächste Schritt für Deinen Neuanfang aussehen kann. Am besten schreibst Du diesen auf – vielleicht in einem ganz besonderen Buch?
  • Zum Abschluss verbinde ich mich mit der Geistigen Welt und empfange eine hilfreiche Botschaft für uns.

Teilnahmevoraussetzung

JedeR kann teilnehmen. Und Du kannst auch mehrmals, also an mehreren Terminen, dabei sein. Wann immer Du das Bedürfnis nach Loslassen, (Tiefen-)Reinigung und Neubeginn hast. Die Kenntnis der Reinigungstechniken, die i.d.R. im 1. Reiki-Grad gelehrt werden, sind hilfreich, jedoch nicht zwingend erforderlich …

Heilmond: Heilkreis für’s Herz

Neumond-Fern-Energie-Übertragung

zur Heilung

des Herzens

Leermond wird der Neumond in der Schweiz genannt. Energetisch ist es ein Wendepunkt, der uns ermutigt, uns bewusst leer zu machen, zu reinigen, Belastendes los zu lassen und von der Schwere in die Leichtigkeit zu kommen.

Jetzt können wir Raum in unserem Inneren schaffen, durchatmen, uns besinnen und unbeeinflusst Neues fühlen und denken. Viele beginnen an Neumond, schlechte Gewohnheiten hinter sich zu lassen oder ein schon lang gehegtes Vorhaben in die Tat umzusetzen.

Wenn auch Du fühlst, dass es an der Zeit ist, etwas in Deinem Leben zu verändern, ist nun der richtige Zeitpunkt dafür!

Jeder Mensch trägt kleinere oder größere Narben in seinem Herzen. Diese Verletzungen – vielleicht entstanden in Kindertagen, Liebesbeziehungen, Familiendramen, aus Enttäuschungen und leidvollen Erfahrungen – hindern uns mitunter daran, ein wirklich glückliches Leben im Hier und Jetzt zu führen.

Das wollen wir in diesem Heilkreis ändern! Denn der Neumond eignet sich hervorragend, um Altes los zu lassen und Neues zu beginnen.

Mittels meiner Fern-Energie-Übertragung und dem Neumond unterstützen wir den Heilungsprozess Deines Herzens und ebnen damit den Weg für Deinen Neuanfang …

Ablauf

  • Du meldest Dich über meine Webseite zum gewünschten Termin an.
  • Am Abend des Neumondtages ziehst Du Dich dann an einen ruhigen Ort – zu Hause, in der freien Natur oder dort, wo Du gerade bist – zurück. Bitte sorge dafür, dass Du die nächsten 30 Minuten ungestört und gemütlich liegen oder sitzen kannst. Mehr musst Du nicht tun!
  • Während Du entspannt sitzt oder liegst und Dich für die Energieübertragung öffnest, gehe ich mit Dir über die Ferne hinweg in Verbindung und schicke heilsame Energie für bzw. in Dein Herz.
  • Reiki wird während der rund 20 Minuten der Fernübertragung das in Deinem Inneren lösen, was Dir nicht mehr dienlich ist und gleichzeitig das hervorholen, was Dich nun vorwärts bringt – Stückchen für Stückchen heilen so die alten Verletzungen.
  • Im Regelfall spürst Du während der Übertragungszeit Wärme, Kribbeln oder ein Fließen, manchmal können sich auch Gefühle zeigen, die sich lösen möchten, evtl. in Form von Tränen. Lasse es einfach zu, alles passiert zu Deinem Wohl.
  • Nach meiner Fern-Energie-Übertragung nimmst Du Dir bitte noch zehn Minuten Zeit, um diese nachwirken und die heilsame Energie integrieren zu lassen.
  • In der Regel wirst Du geklärt, befreit, friedvoll, lächelnd und energiegeladen in Deinen Lebensalltag zurückkehren können.
  • Wenn Du möchtest, kannst Du mir danach gerne eine kurze Mail schreiben und mitteilen, welche Erfahrungen Du während der Übertragung gemacht hast.

Das Spüren der kraftvollen und doch sanften Reiki-Energie ist eine tolle und tiefgreifende Erfahrung!

Teilnahmevoraussetzung

Keine bzw. die Lust, etwas Neues auszuprobieren und sich für die Reiki-Fern-Energie-Übertragung durch mich zu öffnen.