"Alle Menschen werden als Prinzen und Prinzessinnen geboren bis sie Erfahrungen machen, die sie glauben lassen, sie seien Frösche." (unbekannt)


"Leben - Lieben - Lachen": WirkShops für Reiki-MeisterInnen

Diese Fortbildungen sind eine sinnvolle Begleitung des „Meister-Prozesses“ und dienen als wichtige und gute Möglichkeit zum Austausch unter Reiki-Meistern.Die Reiki-Fortbildungen dienen der Vertiefung des spirituellen und heilerischen Wissens sowie dem Training der eigenen praktischen Fähigkeiten. Allen "Meister-Reikianer" wird die Teilnahme dringend von mir empfohlen.

Die quartalsweisen WirkShops behandeln theoretisch und praktisch Themen rund um den Meistergrad, trainieren bereits bekannte und führen "neue" Techniken ein. Und wir greifen die jeweils anstehenden Fragen und Anliegen der Teilnehmenden auf. So trainieren wir insbesondere das „Sitzen“, die Meditation, in der Gassho-Position sowie die Wahrnehmung mit all unseren "Hell-Sinnen", verfeinern unsere Intuition, setzen uns mit den Möglichkeiten des Einsatzes von Reiki für unsere Persönlichkeitsentwicklung und unserer Beziehungsstrukturen auseinander, und, und, und ...

 

Die Teilnahme an mindestens sechs Offenen Reiki-Übungsgruppen pro Jahr sowie diesen Fortbildungsangebote ist für Absolventen meiner Ausbildungsgruppen, die professionell arbeiten und den Lehrerkurs machen möchten, verpflichtend (oder der Nachweis bisheriger oder anderer absolvierter Praxisstunden). Selbstverständlich können diese Kurse auch einzeln und ohne den Wunsch nach der Lehrbefähigung besucht werden. Auch stehen sie für Reikianer aus anderen Schulen offen, die bereits den Meister-Grad haben.

 

Voraussetzung: Mind. laufende Ausbildung im Reiki-Meister-Grad

Beitrag: Lust am Tun und 60 Euro pro Einheit (inkl. 19% mwSt.)

Gruppengröße: intensive Kleingruppe, mind. 4 - max. 8 TeilnehmerInnen

Ort: Praxis Lust-zu-Leben, Parkstraße 10, 65191 Wiesbaden

Termine im 1. Halbjahr 2018: jeweils quartalsweise freitags von 18 bis 21 Uhr

Thematisch kann es evtl. noch kurzfristig zu Änderungen kommen...

Wie können wir das Reiki-Meister-Symbol für unseren Alltag nutzen? Bei kreativer Anwendung kann dieses uns auch dabei unterstützen, das alltägliche Hamsterrad anzuhalten, um bewusst den gewünschten privaten und beruflichen Alltag zu gestalten. So kann aus der Fremdbestimmtheit durch das vielfältige "Ich-muss" eine Selbstbestimmtheit des ebenso vielfältigen "Ich-kann" werden. Der erste Schritt ist dabei, zu wissen, wie mein persönlicher Wunsch-Alltag aussieht...

Wir wollen uns in die Meditation mit dem Meistersymbol begeben und dabei in uns lauschen, was wir für den Frieden der Welt tun können ...

-> ist verschoben auf Freitag, den 20. Juli

Die Reiki-Meisterschaft ist ein Prozess der Selbstfindung und Selbstermächtigung. Mitunter stehen wir jedoch vor einem Berg an Gefühlen, der es uns schwer macht, in bestimmten Lebenssituationen so zu reagieren, wie wir uns das wünschen. In diesem Workshop erarbeiten wir gemeinsam, wie wir mit unseren Gefühlen in Verbindung kommen, wie wir das unerwünschte heilen und so dem gewünschten Gefühl mehr Raum geben können. So wird es möglich, auch in herausfordernden Situationen, die eigenen Gefühle zu fühlen und sich für das Gefühl zu entscheiden, welches ich in meinem Leben erfahren möchte.

Die Zeiten sind gut, um in Kontakt zu treten mit anderen Dimensionen. Wenn wir uns in der Meditation mit dem Meistersymbol verbinden, können wir die Schwingung unseres Gesamtsystems erhöhen. Damit können wir unsere der Frequenz der Lichtebene annähern und so mit Seelen, Lichtwesen, Aufgestiegenen Meistern usw. in Kontakt treten.

 

1. Termin 2019: Freitag, 8. Februar 2019 von 18 bis 21 Uhr

 

Bitte buche Deine Teilnahme an den gradspezifischen Reiki-Updates frühzeitig und verbindlich, z.B. über das Kontaktformular. Kurzfristige Teilnahmen sind möglich sofern noch ein Platz frei ist.

 

 

Die WirkShops für Absolventen des Meistergrades stehen jeweils unter einem Schwerpunktthema, behandeln jedoch auch allgemein Wissenswertes. Wir hatten z.B. schon folgende Thementage:

 

∞ "Reiki-Meisterschaft und Lebens-Gefühle"

 Mir scheint es momentan (Mai 2016) besonders wichtig zu sein, die eigenen Gefühle zu fühlen bzw. sich für das Gefühl zu entscheiden, welches ich in einer Situation, in meinem Leben, in meinen Beziehungen erfahren möchte. Ich habe eine Idee dazu, wie man mit seinen Gefühlen in Verbindung kommt, diese ausweitet und so sein Lebensgefühl bzw. das Lebens als solches gestalten kann - dies möchte sie gerne mit Euch teilen, erfahren und erweitern...

 

∞ "Reiki-Meisterschaft und Hellwahrnehmung"

Wir sprechen über und trainieren das Lesen im morphogenetischen Feld, auch bekannt als Akasha-Chronik, Palmblattbibliothek usw. - spannend!

 

∞ "Reiki-Meisterschaft - den Weg des Herzens gehen"

Was bedeutet Reiki-Meisterschaft - auch für mein alltägliches Leben? Wie erkenne ich meinen Weg? Wie kann ich mit persönlichen Blockaden und Lernthemen umgehen? Wir tauschen uns aus und gehen auch praktisch nach Innen ...

 

∞ "Visionsarbeit mit dem Meistersymbol"

In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit der Umsetzung unserer Wünsche - und wir setzen Samen ...

 

∞ "Meditation mit dem Meistersymbol"

Meditation ist die "Hauptaufgabe" der Reiki-MeisterInnen, die sich auf den Weg gemacht haben - wir sitzen zusammen ...

 

 

 

 


Copyright © 2018 Sabine Hochmuth   Alle Rechte vorbehalten
Realisiert unter Verwendung von Murphy's CMSmini V 2.5 . Gehostet von Schintech