"Alles was lebt, lebt im Licht. Alles, was existiert strahlt Licht aus. Alle Dinge empfangen ihr Leben vom Licht. Und dieses Licht ist in seiner Wurzel selbst Leben." (Paracelsus)

 

"Rundum-Paket": Reiki-Kurs für Menschen in heilerischen und pflegerischen Berufen

Eine unkomplizierte und mit wenig Zeitaufwand zu erlernde effektive Unterstützung, um sich selbst und den "Schützlingen" ganzheitlich Gutes zu tun

"Hilflose Helfer. Über die seelische Problemtaik der helfenden Berufe" lautete ein Buchtitel aus den 90-Jahren. Leider stelle ich auch heutzutage immer wieder fest, dass Menschen, die in pflegerischen oder heilerischen Berufen tätig sind, zwar großes Mitgefühl für andere, jedoch wenig Empathie und Fürsorge für sich selbst aufbringen. Oft neigen sie dazu, sich zu verausgaben und sich eher weniger darum zu kümmern, wie sie ihre Kraftquellen, aus denen sie während ihrer Arbeit schöpfen, wieder füllen können.

Mit Reiki können wir einfach und effektiv Selbstfürsorge betreiben, uns zwischendurch Gutes tun, uns bei Kräften halten, unsere Batterien aufladen sowie  eigenhändig unser körperliches, psychiches und seelisches Gleichgewicht wieder herstellen. Und das schlicht dadurch, dass wir uns selbst die Hände auflegen - und das geht auch mal in der Mittagspause ... ;-)

Und auch für Ihre PatientInnen oder KlientInnen können Sie mit Reiki eine wohltuende und nachhaltig wirksame heilenergetische Methode anbieten, die zur Tiefenentspannung ebenso genutzt werden kann wie zur Linderung von Spannungen und Schmerzen, psychosomatischen Symptomatiken sowie in anderen Einsatzbereichen - Reiki kennt keine Kontraindikation. Und Reiki kann sowohl ergänzend als auch als eigenständige Technik angeboten werden.

Durch die Teilnahme an dieser Zusatzausbildung erhalten Sie eine solide Basis für das Handauflegen bei sich und anderen. Sie erlernen und trainieren unkomplizierte, sofort im beruflichen und privaten Alltag anwendbare Techniken zur Aktivierung und Kanalisierung der „universellen Lebensenergie“ (Ki) für den Eigen- und Fremd­bedarf. Nach diesem Grundkurs können Sie, ausgestattet mit neuem HANDwerkszeug, erfrischt und harmonisiert ins berufliche und private Sein und Tun zurückkehren und ab sofort sich und ihren PatientInnen bzw. KlientInnen Gutes tun.

 

Zielgruppe: Menschen, die in heilerischen und pflegerischen Berufen tätig sind und die sich selbst bei Kräften halten, ihren "Schützlingen" ganzheitlich Gutes tun sowie Reiki als ergänzende effektive Methode in ihr Portfolio aufnehmen möchten (also z.B. HeilpraktikerInnen, Hebammen, OsteopathInnen, Ühysiotherapeuten ...)

Lehrplan: Die Lehrinhalte des Grundkurses werden ergänzt durch Übungen, um mit sich selbst achtsam umzugehen, sich gut zu versorgen und bei Kräften zu bleiben. Auch trainieren wir die für Sie geeigneten Handpositionen, die während Ihres beruflichen Einsatzes verwendet werden können.

Gruppengröße: Spezial-Ausbildung mit max. 8 TeilnehmerInnen

Ort: Praxis Lust-zu-Leben, Parkstrasse 101, 65191 Wiesbaden, bei Ihnen zu Hause oder an einem Ort nach Vereinbarung

Beitrag: Wunsch nach einer einfachen und effektiven heilenergetischen Methode sowie 280 € (inkl. Seminarunterlagen, Zertfikat, zzgl. 19% MwSt.

Termin: Sa, 30.03. + So, 31.03.2019 jeweils von 10 bis 17 Uhr sowie ein Nachtreffen nach ca. 21 Tagen

Weitere Termine folgen ...

Anmeldung: Wenn Sie teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte frühzeitig am besten über das Kontaktformular bei mir an - Danke!

 

 

Wenn Sie im Vorfeld etwas über Reiki, seine unbegrenzten Einsatzbereiche und ihre Möglichkeiten, Reiki zu erlernen, erfahren möchten, können Sie an einem Offenen Übungstreffen teilnehmen.

 

 

 

 

 


Copyright © 2018 Sabine Hochmuth   Alle Rechte vorbehalten
Realisiert unter Verwendung von Murphy's CMSmini V 2.5 . Gehostet von Schintech